Barbara Seifried Malerei

“ Meine Bilder zeichnen Lebensspuren zwischen den Welten. Woher kommen wir, wohin gehen wir. In meiner Bilderwelt findet beim näheren Betrachten alles zusammen. Geburt und Tod, Kokon und Nest, Samen und Frucht – sie gehören unweigerlich zum Kreislauf des Lebens.

Der Mensch interessiert mich. Der Mensch in seiner Befindlichkeit und Lebenssituation. Der Mensch in seinen Stadien – Same, Kokon, Frucht, Bootmensch.

Ich mag das Stück Unvorhersehbarkeit in meiner Arbeit. Kunst zu schaffen bedeutet Auseinandersetzung und Suche. Suche um die Vorstellung von Form und Farbe. Man muss oft das Zufällige und Ungewisse zulassen, um sich dadurch von der vertrauten Form zu lösen.

Der Mensch unterwegs. Unterwegs zu sein ist spannender als das Ziel oder das Ankommen. Meine Menschen sind auf dem Weg.“

 


 

aktuelle Ausstellung

„Im Prozess“

 

KUNST!VEREIN MARKDORF e.V.
Stadtgalerie Markdorf

Ulrichstraße 5

17.01. bis 03.04. 2020

 

Katalogpräsentation
Freitag 6. März 2020, 20 Uhr

mit musikalischer Umrahmung: Gypsy-Jazz, David Klüttig & Bobby Guttenberger

 

Öffnungszeiten:
Dienstag /Mittwoch 15–17 Uhr
Donnerstag 10–13 Uhr
Freitag 15–17 Uhr,
Samstag 10–13 Uhr
Sonntag 11–17 Uhr
montags und feiertags geschlossen.
Eintritt frei

 

http://www.kunstverein-markdorf.de